ERNEUERBARE ENERGIEN

 

Leistungsfähig und langlebig begegnen GMT-Komponenten dem Nachhaltigkeitsanspruch von Anlagen zur Erzeugung erneuerbarer Energien.

Bevor emissionsneutral Strom erzeugt werden kann, wird Energie benötigt. Diese kann unter anderem durch Wind- oder Wasserkraft gewonnen werden. Hohe Windgeschwindigkeiten oder große Wassermassen führen zu starken statischen und dynamischen Lasten im Antriebsstrang. Diese stellen sehr spezifische Anforderungen an die Schwingungsdämpfung und damit auch an die zur Reduzierung von Geräuschemissionen eingesetzten Lagerelemente. GMT-Bauteile zeichnen sich durch hohe Ausfallsicherheit und Korrosionsbeständigkeit aus.

Über die gesamte Anlagenlebensdauer tragen hochwertige schwingungstechnische Komponenten von GMT erheblich zum zuverlässigen und sicheren Betrieb der gesamten Anlage bei. Aufwändige Revisionen der Anlagen werden so auf ein Minimum begrenzt.

Die GMT-Produktpalette beinhaltet beispielsweise:

Rotorlager, Antriebslagerungen, Lagerung von Nebenaggregaten, Kabelschienen, Konuslager, Puffer zur Schaltschranklagerung und Entkopplungselemente